BAUBERICHTE

Modellbauforum für Jets, Warbird und Panzer

Hier findet ihr aktuelle Bauberichte

Modellbau-Albatros DV Wingnuts-Auftragsarbeiten

Baubericht:
Albatros D.Va 1:32 (von Der Meister)

Hallo Modellbaufreunde,
hab den Bautisch voller Projekte und das eine oder andere wollte ich euch nicht vorenthalten. 2 schöne Warbird-Baukästen, eine Albatros D.V. und eine Fokker EIII, von Wingnut aus dem WWI müssen in den nächten Wochen - mit vielen Extras - fertig gestellt werden. Der erste Bauabschnitt des Mercedes DIII ist erledigt und zum Einbau bereit :)

zum Baubericht >>

Modellbauservice-Albatros DV Wingnuts

Modellbauservice-Albatros DV Wingnuts

 

Baubericht: T-55 Afrikanische Rebellen Armee (von Rene)

Ich möchte einen T-55 einer Afrikanischen Rebellen Armee bauen und als Basis hierfür dient mir der T-55 Bausatz von Hooben, da dieser leider sehr lieblos detailliert ist baue ich das meiste aus Messing selbst. Zunächst Bilder vom Derzeitigen Bauzustand. Also angefangen habe ich mal mit dem Motordeck und ich habe es so um gebaut das es zu einem T-55a aus Tschechischer Produktion gehört, auch das Heck musste angeglichen werden. Nach dem das erledigt war ging es mit dem rechtem Kettenblech weiter.

zum Baubericht >>

 

Neuer Baubericht: USS Arizona (von Markus)

Ein neues Projekt muß natürlich nach der Hood her und deshalb habe ich mich wieder für ein Schiff entschieden. Zwei bekannte und berühmte Schiffe habe ich ja nun in meiner Sammlung.
Es ist dieses mal nicht so groß wie die Bismarck oder die Hood, nein es ist etwas kleiner aber dafür genauso berühmt wie die Bismarck und die Hood. Ihr Schicksal wurde in Pearl Habour besiegelt...ja genau...es ist die Arizona. Ein absolutes Wunschprojekt, was ich eigentlich schon über mehrere Jahre verfolge. Die Arizona soll im Zustand vor der Versenkung gebaut werden. Allerdings hatte sie dann diverse Sonnensegel über Bug, etwas ausserhalb der Mitte und am Heck angebracht. Diese werde ich nicht anbringen, sonst werden viele Details verdeckt. Das kann sich aber noch alles ändern...schauen wir mal. zum Baubericht >>

Baubericht: Junkers Ju87 B2 „bereit zur Verladung“ (von Der Meister)

In meiner Werkstatt hab ich jetzt noch eine größere Dioramaplatte übrig und konnte mich nicht ganz entscheiden, was ich über den Herbst/Winter darauf bauen würde. Sollte kein Langzeitprojekt werden – dies hab ich ja mit der Heinkel – und auch keines wo ich ewig nach Unterlagen suchen muss. Durch Zufall wurde mir ein doch seltenes Original-Foto, Jun87 B-2 bei Verladung, zugeschickt. Das hat irgendwas und ist auch so noch nicht als Modell aufgetaucht. Die Plattenfläche beträgt 68x68 cm und da könnte schon ein größerer Maßstab drauf – hab an 1:24 gedacht  … zum Baubericht >>

Baubericht: BMW R75 1:9 (von Robert Döpp)

Hallo zusammen, auch wenn ich länger Nichts hier gezeigt habe, heißt das natürlich nicht, dass ich untätig war. Neben den Verwirrungen haben mich auch die Eskapaden von „Photobucket“ längere Zeit ausgebremst. Deshalb erst jetzt die Ergebnisse meiner zwischenzeitlichen Bemühungen: Ausgangspunkt war ein ziemlich berühmtes Bild aus dem Kessel von Falaise, das vier Fallschirmjäger auf einer BMW R75 zeigt. Insofern war von Beginn an klar, dass die Figuren einen sehr großen Anteil der Arbeit ausmachen würden. Leider zeigt das Bild ein paar Besonderheiten, die einen genauen Nachbau schwierig machen.... zum Baubericht >>

Baubericht: Panzer IV Wrack (von Hendrik)

Nach Jahren weitgehender Panzerabstinenz hat der "Virus" wieder zugeschlagen, es sollte nochmal ein Eisenschwein sein aber der scratch Anteil würde sich in Grenzen halten...
Immerhin gilt es noch eine britische Fregatte aufzutakeln.
Nur ein Urlaubsflirt also, und schon machte sich Trumpeters Typ H mit rund 2000 Teilen schamlos im Kofferraum breit, richtig breit. Soviel Plaste zusammenzuhauen erwies sich dann als ganz schön stramm. "Zum Glück" erlaubte regnerisches Wetter zeitweilig Zustände wie im "Nibelungenwerk" und nach 14 Tagen sah das Ding schon einigermaßen nach Panzer aus.
Und nun?, noch einen?... zum Baubericht >>

Baubericht: Opel Blitz (von Heiko)

Hallo zusammen im Forum, seit knapp einem Jahr hat mich die Lust am Modellbau verlassen und ich konnte mich überhaupt nicht aufraffen, irgendetwas Neues anzufangen. SO viel mir der Opel einzig als leichteres Projekt in die Finger und ich ließ von meinem jungfräulichen Famo ab...Hier bin ich auch schon seit geraumer Zeit am Machen. Naja...aber...ich setz mal meinen bescheidenen Bauzustand hier rein...also...viel Spaß!

... zum Baubericht >>

Baubericht: BMW R75 (von Frank)

Hallo Leute, eigentlich wollte ich alles erstmal einmotten, aber ich konnte die Füße nicht still halten. Wird also ein ausgedehntes Projekt. Es ist ein Italeri Bausatz einer BMW R75 in 1/9 und bis jetzt zwei Grenadiere von Jeff Shiu. Zwei sollen noch folgen. Ich habe mit den Helmen angefangen. Der Linke ist vom Fahrer und soll Eiche Typ A Herbst darstellen. Der Rechte ist vom MG Schützen im Beiwagen und soll Platane Nr.2 spät Herbst darstellen... zum Baubericht >>

Baubericht: Tiger I aus Aluminium (von Carsten)

Hallo Leute. Ich habe vor einen Tiger 1 aus Aluminium zu bauen im Maßstab 1:10 Meine Frage an euch die schon sehr lang im Forum Aktiv sind ist, welchen Bausatz könntet ihr mir empfehlen um an genaue Maße zu kommen,es gibt ja gewisse Abweichungen bei verschiedenen Herstellern.
Ich bin euch auch Dankbar über Links wo man ein paar Orginalmaße saugen kann. Mein Vorhaben ist das ganze Teil per Inventor zu konstruieren, um einen Bausatz zu erstellen der dann per Laser ausgeschnitten werden soll, anlehnend an mein ersten Tiger aus Aluminium den Hachette Nachbau.
Würde mich sehr freuen von euch Anregungen zu bekommen.... zum Baubericht >>

Modell Pak-40: Dioramen/Geschütze (von Der Meister)

Das 1:6 Modell der Pak-40 ist mit äußerst realistischen Metalleffekten und Abnutzungserscheinungen lackiert worden. Bei diesem Modell sind viele kleine Details wie Reinigungsstäbe, Befestigungen, Zielfernrohr, Rückleuchte (alle Schweißnähte gezogen), zusätzlich angefertigt worden. Außerdem wurden sämtliche Belastungsteile wie z.B. Transportsicherung usw. durch Gfk-Teile, die ebenfalls neu hergestellt wurden, ersetzt. Damit ist die Pak voll beweglich und kann auch an ein Zugfahrzeug angehängt werden. Das Kanonenrohr der Pak 40 ist vollständig aus Aluminium... mehr im MModell-Forum >>

 

UNSERE PARTNER

Militärmodellbauforum-willys-jeep-bauen

WEITERE BAUBERICHTE

  • Bauberichte Fahrzeuge / Panzer
  • Modellvorstellungen 1:35
  • Radfahrzeuge / Anhänger WH
  • Bundeswehr Panzer / Fahrzeuge
  • Wehrmacht Panzer / Fahrzeuge
  • Halbkettenfahrzeuge
  • US Panzer / Fahrzeuge
  • Englische Panzer / Fahrzeuge
  • Französische Panzer / Fahrzeuge
  • Warbirds bis 1945
  • Kampfjets
  • Schlachtschiffe bis 1945
  • Schlachtschiffe nach 1945
  • Sonstige Schiffe
  • Ziviler Modellbau
  • Figurenmodellbau