GEMEINSCHAFTSBAUBERICHTE

Modellbauforum für Jets, Warbird und Panzer

Hier findet ihr aktuelle Gemeinschaftsbauberichte

GMB: Fendt F15 (von MModell Team)

Hallo MModell-Community Gemeinde, wieder einmal ist ein Sammelprojekt eingetroffen, dass in der Landwirtschaft seines Gleichen sucht. Es handelt sich um den berühmten Schlepper F15 von Fendt. An dieser Stelle auch recht herzlichen Dank an ALLE Community-Mitglieder, welche sich stets freundlich und kreativ in die Bauberichte mit einbrachten und auch weiterhin bringen. So soll es auch in diesem GMB wieder so richtig zur Sache gehen und wir freuen uns auch als Community-Team wieder über eine rege Beteiligung, wie auch mit Kritik in positiver / negativer Form. Aus dem kleinen Familienunternehmen Fendt in Marktoberdorf im Allgäu entstand ein Schlepperhersteller mit Weltgeltung. Die Zentralen Entwicklungen wurde hierbei umgesetzt wie etwa luftgekühlter Motor, antriebsunabhängige Zapfwellen, usw.... zum Baubericht >>

Hier ein paar Eckdaten für Interessierte Modellbauer:

  • Maßstab: 1:8
  • Länge: Mit Anhänger 100,9 cm
  • Breite: 20,6 cm
  • Höhe: 24,7 cm
  • Materialien: Teile in Druckguss-Legierung und speziellem Kunststoff

GMB Jeep Willys (von MModell Team)

Ein herzliches Willkommen im Willys Jeep Modellbau GMB.

Da Hachette im August eine neue Modellbau-Serie rausgebracht und da unser Thomas alle Hände voll mit GMB´s zu tun hat, also keine weiteren Modelle realisieren kann, werde ich Ihn mit einem speziellen Gemeinschaftsbaubericht über den Legendären Willys Jeep MB unterstützen. Dieses Modell wird, wie auch vorgesehen, als Standmodell gebaut und so kann sich jeder wie er es mag an die Originalbauanleitung und den Teilen halten. Von meiner Seite aus wird jedoch dieser Baubericht kein gewöhnlicher sein, da ich einige Teile wie, z.B. Instrumente, MG-Browning, Sitzbezüge, Motorteile usw., die beim Original anders waren und zu sehen sind, ersetzen oder neu bauen und entsprechend für die Community bereitstellen werde . Einige Bauteile werden sicherlich auch, mit entsprechender Erklärung, aufgepimt werden. Kurzum, ich möchte mit euch ein ziemlich Originalgetreues Modell auf die Beine stellen und hoffe auf rege Beteiligung, wie auch mit konstruktiver Kritik in positiver und negativer Form zum Thema der Willys Jeep... zum Baubericht >>

  • Maßstab: 1:8
  • Länge: Ohne Anhänger 45 cm
  • Länge: Mit Anhänger 75 cm
  • Breite: 15 Zentimeter
  • Materialien: Teile in Zamak Zink-Druckguss-Legierung und speziellem ABS-beschichteten Kunststoff

GMB Neuauflage der Bismarck (von MModell Team)

Hallo Liebe MModell Community Gemeinde,

mit der der Neuauflage der Bismarck als Funktionsmodell, findet ein weiteres Gemeinschaftsprojekt hier, in der Community, seinen Einzug. Wir von der MM- Community freuen uns über einen regen Gedankenaustausch mit Euch, wie auch über Berichte und Erfahrungen, wie eventuellen Bau - Erweiterungen, ergänzend zur Serie, die Ihr mit den einzelnen Bauausgaben haben werdet.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung kann man den Mythos zum Leben erwecken. Viele realistische Features des Modells lassen sich individuell ansteuern: z.B. Lichteffekte, schwenkbare Artillerie, Radar, Bückenbeleuchtung oder ein beeindruckendes Nebelhorn. Der große Maßstab von 1:200 ermöglicht es, die Details des Originals wie Bewaffnung, Antrieb und sämtliche Aufbauten exakt nachzubilden... zum Baubericht >>

  • Maßstab: 1:200
  • Länge: 1252 mm
  • Höhe: 300 mm
  • Breite: 180 mm
  • Materialien: Druckguss-Metall, Messing, KunststoffKunststoff

 

GMB: Scharnhorst (von Thomas/MModell Moderator)

Hallo und WILLKOMMEN im Scharnhorst- Modellbau- GMB liebe, geehrte Community- Kollegen und Freunde. Auf mehrfachen Wunsch unserer Community-Mitglieder starten wir diesen Gemeinschafts-Baubericht und freuen uns auf rege Beteiligung. Wir haben dieses mal nur ein Themenbereich für diesen Baubericht gewählt, denn der geschriebene "Ton" aller beteiligten Mitglieder ist in dieser Community immer sachlich, freundlich und konstruktiv in den anderen GMB´s! An dieser Stelle auch recht herzlichen Dank an ALLE Community-Mitglieder, welche sich stets freundlich und kreativ in die Bauberichte mit einbrachten und auch weiterhin bringen. So soll es auch in diesem GMB wieder so richtig zur Sache gehen und ich freue mich auch als Community-Moderator wieder über eine rege Beteiligung, wie auch mit Kritik in positiver / negativer Form. Die Scharnhorst: das erste Schlachtschiff der Kriegsmarine. Ihr Stapellauf im Oktober 1936 markierte einen Meilenstein des deutschen Kriegsschiffbaus. 1939 in Dienst gestellt, nahm das Schlachtschiff an zahlreichen Atlantik-Einsätzen teil, bis es im Dezember 1943 im Nordpolarmeer sank. Drei markante Drillingstürme und eine elegante Linienführung mit lang gestreckter Back charakterisieren die Scharnhorst... zum Baubericht >>

  • Maßstab: 1:200
  • Länge: 1,17 Meter
  • Breite: 15 Zentimeter
  • Höhe: 30 Zentimeter
  • Materialien: Premium-MDF, Lindenholz, Metallguss, Messing, Kunststoff

GMB: U-96 (von Thomas/MModell Moderator/Bilder von David)

Vor mir lag dann am Jahreswechsel die Erste Bauausgabe, wie in meiner Einleitung erwähnt. Im Anhang findet Ihr dann die erste Baugruppe der Ausgabe 1 einmal provisorisch zusammengestellt. Ich, für meinen Teil kann dem Anfänger unter uns "Modellbauzusammenklatschern" ( Ironie ist im Spiel), also mich eingeschlossen immer empfehlen, die Schritt - f - Schritt - Bauanleitung (SfSB) zunächst einmal genau zu lesen und anzuschauen, bevor mit dem eigentlichen Zusammenbau begonnen wird. Ich verschaffe mir also einen Überblick, was da so auf mich zukommen wird. Der Baubericht ist jetzt noch recht weit in der Anfangsphase und ich laufe natürlich Gefahr hier den/ die "alten Hasen" mit Bekanntem zu langweilen und die unerfahrenen neuen Modellzusammenbauer unter uns zu überfordern. Egal, wie ich es auch anstellen werde, ich mache es garantiert richtig falsch! So möchte ich von vornherein die Möglichkeit in Aussicht stellen, bitte entsprechend Fragen zu stellen, oder sachdienliche Kritik zu üben, wenn etwas offen, unrichtig, unverständlich geschildert wird/ wurde von mir! Die Bauteile werden gemäß SfSB von mir mit einem Bleistift nummeriert  ...zum Baubericht >>

GMB: F-14 Tomcat (von Thomas/MModell Moderator/Bilder von Hachette)

Hallo Modellbaucommunity,
ein neues Modellbaujahr liegt vor uns und pünktlich zum Jahresbeginn fand das Modell F-14 Tomcat den Weg auf den Markt, bzw. hier her in den zukünftigen Gemeinschaftsbaubericht (GMB), so wir hoffen, dass wir den Bericht wieder erfolgreich mit "Leben" füllen können, ohne dabei den Spaß am Modellzusammenbau zu vernachlässigen. Bei diesem Modellbausatz handelt es sich um die finale Tomcat-Version auf ihrer letzten Einsatzfahrt im Jahr 2006: eine F-14D der berühmten Staffel VF-31 „Tomcatters“. Der große Maßstab von 1:32 erlaubte, diesen Jet bis ins kleinste Detail nachzubilden. Die Hachette-Begleitmagazine der neuen und exklusiven Modellbau-Sammelreihe liefern die Anleitungen zum jeweiligen Bauabschnitt und das MModell-Forum jede Menge Fachwissen aus der Welt des Modellbaus.

...zum Baubericht >>

  • Maßstab: 1:32
  • Länge: ca. 597 mm
  • Breite: bei 20° Pfeilung ca. 625 mm
  • Breite: bei 75° Pfeilung ca. 325 mm
  • Höhe: ca. 156 mm
  • Materialien: Zink-Druckguss, Kunststoffe